YELLOWKORNER

YellowKorner - Kunstfotografie in limitierten Editionen

Kunstfotografie zu demokratisieren und dabei Fotografen und Fotografinnen von gestern, heute und morgen zu fördern, das ist das Ziel von YellowKorner. International bekannte Künstler und Künstlerinnen erstellen speziell für YellowKorner hochwertige Editionen in limitierter und nummerierter Auflage. Diese sind in den weltweit bisher 75 YellowKorner-Galerien zu erschwinglichen Preisen zu erwerben.

Fasziniert von der Fotografie seit Kindheitstagen gründeten die beiden Freunde Alexandre de Metz und Paul-Antoine Briat 2006 gemeinsam YellowKorner. Ihre Mission: Sie wollten die bedeutendsten Fotografen der Welt der Öffentlichkeit bekannt machen und ein Sammeln ihrer Werke ermöglichen. Dafür konnten sie die Fotografen und Fotografinnen überzeugen die Auflagen zu erhöhen, um so erschwingliche Preise anbieten zu können.

YellowKorner bietet den verschiedensten künstlerischen Talenten unterschiedlicher Strömungen Raum. Gemeinsamer Nenner ist der hohe künstlerische und qualitative Anspruch. So finden sich Namen, wie Yann Arthus-Bertrand, Dorothea Lange, Man Ray, Jean Dieuzaide und Bert Stern neben Kimbei und Léon Gimpel.

Alle Fotografien sind Originalabzüge. Sie werden in einem professionellen Labor nach höchsten Standards entwickelt und abgezogen sowie anschließend von den Fotografen (oder Rechtsnachfolgern) geprüft und freigegeben. Sodann werden sie nummeriert und mit einem Echtheitszertifikat versehen.

Die Fotografien können, in Abstimmung mit den über 250 Fotografen, in unterschiedlichen Formaten (20 x 30cm, 24 x 36cm, 60 x 90cm, 100 x 150cm) sowie mit unterschiedlichen Rahmungstechniken angefertigt werden. Ihr Verkauf erfolgt in Open Editions oder in Limited Editions zu 30, 200 oder 500 Exemplaren.

Erlebnisort YellowKorner-Galerie

In seinen weltweiten 75 Galerien präsentiert YellowKorner ein Panorama zeitgenössischer Fotografie. Jede einzelne Galerie entspricht dabei den hohen Ansprüchen und Zielsetzungen der beiden Gründer: YellowKorner-Galerien sind Ausstellungsräume für Fotografie-Entdeckungsreisen. Sie sind Treffpunkte zum Austausch zwischen Kunstschaffenden und Kunstliebhabern/Kunstliebhaberinnen, lebendige Kulturorte für Kulturinteressierte. Dafür organisieren die YellowKorner-Galerien Events und Vernissagen, zu denen Fotografen und Berühmtheiten der Kunst- und Kulturszene eingeladen werden. Die YellowKorner-Teams verfügen über eine große Affinität zur Kunst-Fotografie und begleiten Kunstinteressierte auf ihren Entdeckungsreisen durch die Fotografie.

Eröffnen Sie Ihre eigene YellowKorner-Galerie

Foto: Thomas Matla
Foto: Thomas Matla

Sind Sie auf den Geschmack gekommen und wollen YellowKorner, den Weltmarktführer im Vertrieb von Kunstfotografien in limitierter Auflage, als Franchise-Partner/in mit einer eigenen YellowKorner-Galerie unterstützen? YellowKorner wurde 2006 gegründet. 2007 wurde die erste Galerie im Franchising eröffnet. 2010 startete YellowKorner das internationale Franchise-Programm für passionierte Partner/innen, denen es am Herzen liegt eine internationale Spitzenmarke in der Kunst-Fotografie anspruchsvoll und unternehmerisch zu vertreten. 

 

 

Hier kommen Sie zur YellowKorner-Homepage: 

http://www.yellowkorner.com/ch-de/home

YellowKorner Galerie-Eröffnungen im Oktober 2016

Photo: Copyrights by YellowKorner, Paris
Photo: Copyrights by YellowKorner, Paris

Kontakt

Bellone Franchise Consulting GmbH

Telefon 0041. 41. 712 22 11

Telefax 0041. 41. 712 22 10

www.bellone-franchise.com