McDonald`s Deutschland Inc. gewinnt Green Franchise Award 2015

Für den diesjährigen dritten Green Franchise Award hatte die achtköpfige Jury aus den zahlreichen Bewerbungen drei besonders nachhaltig wirtschaftende Franchise-Systeme nominiert: Die Social Franchise Systeme atempo GmbH aus Österreich und ELTERN-AG aus Deutschland sowie McDonald’s Deutschland Inc. Zweigniederlassung München.

Auszeichnung von Dietlind Freiberg und Holger Blaufuß (McDonald`s Deutschland Inc.) durch DFV-Präsident Dr.h.c. Dieter Fröhlich (mit Preis) und Thomas Matla, Bellone Franchise Consulting GmbH
Auszeichnung von Dietlind Freiberg und Holger Blaufuß (McDonald`s Deutschland Inc.) durch DFV-Präsident Dr.h.c. Dieter Fröhlich (mit Preis) und Thomas Matla, Bellone Franchise Consulting GmbH

Das siegreiche Franchise-System für den Green Franchise Award 2015 ist die McDonald’s Deutschland Inc. Zweigniederlassung München. Sie wurde am 12. Mai auf der DFV-Gala im Wintergarten-Varieté in Berlin mit dem 3. Green Franchise Award, in Form einer Holzfigur vom Künstler Albrecht Klink, für ihre beispielhaften Nachhaltigkeitsaktivitäten ausgezeichnet. Zur Preisverleihung erschienen Dietlind Freiberg, Senior Director Corporate Responsibility & Environment sowie Holger Blaufuß, Senior Manager Franchise der McDonald`s Deutschland Inc. Zweigniederlassung München.

Dr.h.c.Dieter Fröhlich (DFV-Präsident & Gründer Musikschule Fröhlich), Dietlind Freiberg (Corp.Resp.&Env.) & Holger Blaufuß (Franchise McDonald’s Deutschland Inc.), Thomas Matla, Bellone Franchise Consulting Quelle: Deutscher Franchise-Verband e.V.
Dr.h.c.Dieter Fröhlich (DFV-Präsident & Gründer Musikschule Fröhlich), Dietlind Freiberg (Corp.Resp.&Env.) & Holger Blaufuß (Franchise McDonald’s Deutschland Inc.), Thomas Matla, Bellone Franchise Consulting Quelle: Deutscher Franchise-Verband e.V.
Laudator Thomas Matla, Bellone Franchise Consulting GmbH
Laudator Thomas Matla, Bellone Franchise Consulting GmbH

Thomas Matla, Jurymitglied und Berater der Bellone Franchise Consulting GmbH, die den Green Franchise Award initiiert hat, in seiner Laudatio:

 

"Die McDonald’s Deutschland Inc. überzeugte in diesem Jahr, wie kein anderer Bewerber, durch ihre implementierte Nachhaltigkeits-Strategie, ihre ökologischen, kulturellen und sozialen Maßnahmen und Erfolge sowie deren glaubhafte und beispielhafte Dokumentation in dem nunmehr vierten, auch wirtschaftsgeprüften, Nachhaltigkeitsbericht nach den neuen GRI-G4-Richtlinien. Das macht McDonald´s Deutschland Inc. zu einer würdigen Green Franchise Award-Preisträgerin 2015."

 

Nachfolgende fünf Nachhaltigkeits-Höhepunkte der McDonald`s Deutschland Inc. spielten für die Preisvergabe eine ausschlaggebende Rolle, so der Laudator:

1. Die Nachhaltigkeits-Strategie und –Umsetzungsstärke der McDonald`s Inc.: 

Die mehrjährige Nachhaltigkeits-Strategie findet sich nicht nur schriftlich fixiert in der Mission des Unternehmens wieder, sondern ebenfalls in Unternehmenspositionen, Aufgabenbereichen, Maßnahmen und Ergebnissen. Die ganzheitliche Nachhaltigkeits-Ausrichtung wird beispielhaft über die Franchise-Partner/innen standardisiert multipliziert, durch ein Nachhaltigkeits-Controlling gemessen und bewertet sowie nach den neusten G4-Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI) in einem von der KPMG AG geprüften Nachhaltigkeitsbericht dokumentiert.

2. Die Sozialverantwortung von McDonald`s Deutschland Inc.:

McDonald`s Deutschland ist „Vorreiter in Sachen Tariftreue“ und agiere „vorbildlich“ (Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) /einblick, dgb-30.04.2015). Das ist auch einfach nachzuvollziehen. Denn alle 235 Franchise-Nehmer/innen sind Mitglieder im Arbeitgeberverband und bezahlen ihre Mitarbeitenden nach Tarif, genau so, wie es auch für die Mitarbeitenden der McDonald`s Filialen der Fall ist. Insgesamt werden so von McDonald`s Deutschland Inc., der größten Arbeitgeberin in der Gastronomie in Deutschland, 60.946 Mitarbeitende tariftreu bezahlt. 

3. Die Umweltverantwortung der McDonald`s Deutschland Inc.:

Alle 1.477 McDonald`s Restaurants beziehen seit 2014 zu 100% Ökostrom. Das senkt den CO2-Fussabdruck des gesamten Unternehmens. Zusätzlich verfügen 100% der McDonald`s Restaurants und 85% der Franchise-Nehmer-Betriebe über einen automatischen Messstellenbetrieb zur Strom-, Erdgas- und Wasserverbrauchsmessung.

4. Die Produktverantwortung der McDonald`s Deutschland Inc.:

Regionalität, Nachhaltigkeit und Zertifizierung werden bei McDonald`s Deutschland mit hoher Priorität versehen. 90% des Rindfleischs und 70% der Rohwaren kommen aus Deutschland. 100% des Fischs und 100% des Kaffees sind nachhaltig zertifiziert, 76% der Verpackungen stammen aus recycelten Materialien, 100% des Frischfaserpapiers stammen aus zertifizierter, nachhaltiger Forstwirtschaft.

5. Die Wohltätigkeit der McDonald`s Deutschland Inc.:

Die McDonald`s Kinderstiftung setzt sich seit 1987 mit seinen nunmehr 19 Ronald McDonald Häusern und drei McDonald`s Oasen für schwerkranke Kinder und deren Familien ein. Das Spendenvolumen lag im Jahr 2013 bei 8,1 Mio. Euro.

Eine ausführliche Darstellung der McDonald`s Nachhaltigkeitsstrategie, Maßnahmen und Erfolge finden Sie im oben angesprochenen Nachhaltigkeitsbericht der McDonald`s Deutschland Inc.

Jury des Green Franchise Award 2015:

  1. Dr. h.c. Dieter Fröhlich, Gründer Musikschule Fröhlich, Präsident des DFV Deutscher Franchise Verband e.V.
  2. Prof. h.c. Manfred Maus, Gründer Obi-Baumärkte, Ehrenpräsident DFV und EFF
  3. Torben L. Brodersen, Geschäftsführer DFV Deutscher Franchise Verband e.V.
  4. Jörg Sommer, Vorstandsvorsitzender Deutsche Umweltstiftung, Träger desVerdienstordens des Landes Baden-Württemberg
  5. Johannes Gutmann, Gründer und „Vor-Turner“ Sonnentor, Gewinner des Green Franchise Award 2014
  6. Vera Knauer, President Next Green Heroes und Next Green Leaders
  7. Prof. Veronika Bellone, Bellone Franchise Consulting GmbH, Zug/CH & Greenfranchise Lab® Berlin
  8. Thomas Matla, Bellone Franchise Consulting GmbH & Greenfranchise Lab® Berlin

Der Green Franchise Award ist eine Initiative der Bellone Greenfranchise Consultants® Prof. Veronika Bellone und Thomas Matla, Bellone Franchise Consulting GmbH, Zug/CH und Greenfranchise Lab, Berlin/D. Er wird vom DFV Deutscher Franchise Verband e.V. jährlich für Franchise-Systeme aus dem gesamten deutschen Sprachraum (D/A/CH), unabhängig von einer Zugehörigkeit zum Verband, vergeben. Weitere Informationen finden Sie auch im Blog des DFV.

Weitere Informationen zum Green Franchise Award finden Sie auf Website www.GreenFranchiseAward.com

16.05.2015, Text von Thomas Matla © Greenfranchiselab® Berlin